Meine Senioren

Posted on

So sehr ich die Arbeit mit den Kindern liebe, meine Senioren sind mir bestimmt genau so ans Herz gewachsen. Gerade in den letzten Wochen ist die Stimmung in den Gruppen so gelöst, fröhlich und anregend – ob auch da die Sonne dabei hilft? 🙂

Gerade auch in Wolkersdorf macht es großen Spaß. Die Gruppe ist zwar seit dem Umzug ins neue Haus auf eine Größe angewachsen, die eigentlich nicht mehr leicht zu handeln ist, aber alle sind begeistert dabei! Da heißt es jetzt für uns Motogeragogen kreativ sein und die Materialien herauskramen, von denen man genügend vorrätig hat.
Aber vielleicht schaffen wir eine zweite Gruppe? Hätte jemand Interesse, eine Gruppe zu übernehmen?

Auch die Kinder sind ab nächster Woche wieder 2x mit dabei – ein Highlight für die Senioren! Die Fotos stammen noch vom letzten schulfreien Tag im Mai.

Von einem besonderen Erlebnis möchte ich an dieser Stelle noch berichten. Ich habe den Beitrag des ORF über das Projekt „Generationen bewegen“ des AKMÖ gesehen und mir die Idee mit dem Reifen und den Seilen abgeschaut und ausprobiert. Ziel dieser Übung ist es, den Reifen, den alle Teilnehmenden gemeinsam an ihren Seilen halten über ein Hütchen zu bringen und dieses sozusagen  „fangen“. In meiner Gruppe übernahm nach ganz kurzer Zeit eine Dame das Steuer und dirigierte die ganze Gruppe zum Ziel!
Ich war so gefesselt von diesem Schauspiel, dass ich vergessen habe zu fotografieren.

Senioren1 Senioren2 Senioren3 Senioren4 Senioren5

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.