Month: Mai 2019

Intergenerative Stunden

Posted on Updated on

Rund 20 Schüler/innen der KOP-Gruppe aus der NMS Withalmstraße besuchten an 2 Nachmittagen die Bewohner/innen des PBZ Wolkersdorf um dort gemeinsam Frühlingsblumen zu falten.

Gemeinsam kamen wir zu Musik in Schwung und wärmten besonders unsere Finger auf, denn beim anschließenden Falten der Blumen bedurfte es ein wenig Fingergeschick um die Blüten herzustellen. Die Jugendlichen halfen, wo es nötig war und es entstanden dabei anregende Plaudereien.

Beendet wurde der Nachmittag mit dem Singen von Frühlingsliedern und dem Sprechen eines Frühlingsgedichtes. Alle Teilnehmer/inne konnten am Ende ein kleines Blumentöpfchen mit den unterschiedlichsten Blüten mit ins Zimmer oder zum Tisch nehmen.

Die begleitende Lehrerin der NMS, Frau Stefanie Neid, empfand diese Stunden als sehr aufschlussreich und bereichernd für die Schüler, einerseits im Hinblick auf Eindrücke für eine spätere Berufswahl, andererseits auch überraschend, wie manche schüchterne Schüler/innen plötzlich aus sich herausgehen und laut und deutlich Gespräche führen.

Einen Tag später bekamen wir in unserer „normalen“ Motostunde noch einmal Besuch – aber aus einer ganz anderen Altersgruppe! Eine Mutti besuchte mit ihrer 1-jährigen Tochter die Urli im Heim und machte spontan mit. Was für eine Motivation für meine Seniorinnen/Senioren!