Month: Mai 2015

Motopädagogik im Kindergarten

Posted on Updated on

Liebe Kolleginnen, Kollegen, Mamas, Papas und Großeltern und alle anderen, die mit und für Kinder da sind!

Letzte Woche durfte ich einen motopädagogischen Vormittag im Kindergarten Wolkersdorf verbringen. In 3 Gruppen kamen die Jüngsten (2 1/2 bis 4 Jahre) zu mir in den Turnsaal und durften eine motopädagogische Einheit zum Thema „Rutschen“ erleben. Ausgiebig wurde erprobt womit man wie rutschen kann, ohne eine klassische Rutsche zu benutzen.

Rutschen

 

An dieser Stelle noch mal ein herzliches Dankeschön dem Elternverein des Kindergartens, der diesen Tag ermöglicht hat!

Ich komme sehr gerne auch zu deinen, Ihren, euren Kindern, Enkelkindern, Nichten, Neffen,… in den Kindergarten oder auch in die Schule! Preisinfos unter der Rubrik Motopädagogik/Motopädagogisches Angebot http://www.motopraxis.at/?page_id=53

Ich freue mich auf deine/Ihre Anfragen unter katharina.koestler@gmx.at

 

Klassiker und Zwangspause

Posted on

Nachdem mich schon seit letzter Woche ein gewaltiger Schnupfen plagt, hab ich mir für die letzte Einheit den „Moto-Klassiker“ schlechthin ausgesucht. Schwämme waren unser Thema und alle hatten großen Spaß dabei. Besonders intensiv war der Kontakt der Teilnehmer untereinander, was sonst oft schwer anzubahnen ist. Allein die Aufforderung wo man überall mit dem gewählten Schwamm putzen kann, animierte die Leute nicht nur an sich selbst oder dem eigenen Sessel herum zu schrubben, sondern auch gleich mal dem Nachbarn den Rücken zu waschen oder gemeinsam den Sessel oder Rollstuhl zu bearbeiten.

Leider gibt`s heute für mich eine Zwangspause, denn der Schnupfen hat sich ausgewachsen und mir Mittelohrentzündung und Bettruhe beschert!