Was ist Motogeragogik?

Motogera
Wer sich bewegt, bleibt beweglich: körperlich, geistig und emotional!
Zufrieden altern kann man, indem man seine Selbständigkeit erhält, soziale Kontakte nützt und mit Bewegung seine Fitness bewahrt.
Der Mensch braucht Bewegung um beweglich zu bleiben.
Motogeragogik schafft viele Situationen, in denen sich der Mensch bewegt.
Schwerpunkte im motogeragogischen Bewegungsangebot bilden das gemeinsame Spiel sowie die Entwicklung eigener Ideen.
Die Teilnehmer sollen spüren:
„Es geht noch etwas!“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.